atam ai

Mit atamai in die Zukunft der Bewirtschaftung einsteigen

Zeiteinsparung

Prozessautomation

Datengesteuertes Immobilienmanagement

Überall und jederzeit Zugriff auf Ihre Daten

Onboarding Prozess

Dokumente einscannen

Wir übernehmen das Einscannen bereits existierender Dokumente für Sie. Dokumente für neue Mandate können Sie auch jederzeit selber erfassen.

Dokumente analysieren

Unsere künstliche Intelligenz analysiert alle eingescannten Dokumente.

Datensätze und digitale Dokumente
Wir sichern sämtliche Daten und Dokumente digital in atamai, damit Sie jederzeit den vollen Überblick behalten.

Datenmanagement

Datenstandort Schweiz

Zentrale Speicherung aller Daten und Dokumente Ihrer Immobilien auf Schweizer Servern.

Zugriff 24/7

Standortunabhängiger Zugriff auf alle Daten und Dokumente Ihrer Immobilien.

Datensätze vollständig und aktuell

Dank austauschbaren Datensätzen ist Ihr digitaler Datenzwilling immer auf dem aktuellen Stand und Ihre Kunden und Lieferanten erhalten die richtigen Informationen.



Ökosystembildung

Integration

Ihre wichtigsten Systeme und Partner sind bei uns integriert oder erhalten Zugriffsberechtigungen bei einmaligen Aufträgen.

Schnittstelle

Alle Informationen können per Knopfdruck vollständig an Ihre Partner verschickt werden.

Datensammlung

Informationen und Daten von Drittanbietern werden importiert und analysiert, um das Gebäudemanagement auf ein neues Level zu bringen.

Schadenabwicklung

>

Ein Mieter meldet einen Schaden über atamai, diese analysiert die Meldung, erhebt die Daten zum Schadenfall und leitet diese aufbereitet an den definierten Reparaturbetrieb weiter. Dieser kann den Auftrag annehmen, ablehnen, offerieren, terminieren und bestätigen. Alle Beteiligten können den Status des Auftrages einsehen und haben zu jeder Zeit volle Transparenz.

Kommunikation

>

  • Bei einer Anfrage analysiert atamai den Inhalt, gibt eine Rückmeldung oder leitet diese an die richtige Person weiter.
  • Bei Gebäudeunterhaltsarbeiten oder Eigentümerversammlungen etc. werden alle Bewohner automatisch über das Ereignis informiert und erhalten Anweisungen zur Vorbereitung.

Datenaustausch

>

Aktualisierung, Versand und Import der Datensätze können per Knopfdruck erledigt werden.

Development Roadmap

Januar 2023 Release Version 1.0
Release V1


Der digitale Datenzwilling atamai wird geboren.

April 2023
Schadenmanager

Schäden werden vom Bewohner gemeldet, atamai sammelt alle Daten und Informationen zum beschädigten Gebäudebestandteil und erstellt den Schadenfall.

Die Immobilienverwaltung hat den Überblick und kann den Schaden per Knopfdruck an die richtigen Stellen weiterleiten. Der Schaden wird geprüft, terminiert und abgeschlossen.

April 2023
Kommunikation

Eine digitale Pinnwand sowie die Verbindung zwischen den Stakeholder ermöglicht es, die Kommunikation zwischen den Parteien digital abzuwickeln und nachvollziehbar zu machen.

April 2023
Schnittstelle API

Eine standardisierte Schnittstelle ermöglicht den einfachen Datenaustausch zwischen den verschiedenen Softwarelösungen. Die Integration solcher Lösungen wird auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet.

2023
KI-Analysen


Veränderungen der Attribute einer Immobilie werden analysiert und automatisch im digitalen Zwilling angepasst.

2023
Automatisierung

Dank der vollständigen Datengrundlage werden nun Prozesse, wie zum Beispiel das Schadenmanagement, automatisiert abgewickelt. Die Effizienz kann somit bis zu 60 % gesteigert werden.

2023
Verbrauchsauswertung


Mit der Integration vieler Stakeholder können nun Verbrauchsdaten gesichtet, analysiert und ausgewertet werden. Dazu erstellt atamai erste Massnahmen als Vorschlag zur Senkung des Verbrauchs und auch der Kosten.

2023
Automatisierte Analysen

Die Datengrundlage sowie die Interaktionen in atamai ermöglichen es, alle generierten Informationen zu analysieren, vergleichen und daraus datenbasierte Entscheidungsgrundlagen für alle Stakeholder zu erstellen.

2023
Nachhaltiges Gebäudemanagement

Ressourcenverbrauch und CO2 Ausstoss pro Immobilie berechnen, Vorschläge zur Reduktion erarbeiten. Nachhaltigkeit und Kosten in einem Schritt mit ZEV optimieren: Auswertung des Energieverbrauches pro Immobilie und deren Umliegenden erstellen, ZEV-Berechnung machen und Vorschlag zum Zusammenschluss an Stakeholder machen.

 

Zusammenschluss zum Eigenverbrauch über Contracting finanzieren, um Attraktivität für Eigentümer zu steigern.

Januar 2023 Release Version 1.0
Release V1


Der digitale Datenzwilling atamai wird geboren.

April 2023
Schadenmanager

Schäden werden vom Bewohner gemeldet, atamai sammelt alle Daten und Informationen zum beschädigten Gebäudebestandteil und erstellt den Schadenfall.

 


Die Immobilienverwaltung hat den Überblick und kann den Schaden per Knopfdruck an die richtigen Stellen weiterleiten. Der Schaden wird geprüft, terminiert und abgeschlossen.

April 2023
Kommunikation

Eine digitale Pinnwand sowie die Verbindung zwischen den Stakeholder ermöglicht es, die Kommunikation zwischen den Parteien digital abzuwickeln und nachvollziehbar zu machen.

April 2023
Schnittstelle API

Eine standardisierte Schnittstelle ermöglicht den einfachen Datenaustausch zwischen den verschiedenen Softwarelösungen. Die Integration solcher Lösungen wird auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet.

2023
KI-Analysen


Veränderungen der Attribute einer Immobilie werden analysiert und automatisch im digitalen Zwilling angepasst.

2023
Automatisierung

Dank der vollständigen Datengrundlage werden nun Prozesse, wie zum Beispiel das Schadenmanagement, automatisiert abgewickelt. Die Effizienz kann somit bis zu 60 % gesteigert werden.

2023
Verbrauchsauswertung


Mit der Integration vieler Stakeholder können nun Verbrauchsdaten gesichtet, analysiert und ausgewertet werden. Dazu erstellt atamai erste Massnahmen als Vorschlag zur Senkung des Verbrauchs und auch der Kosten.

2023
Automatisierte Analysen

Die Datengrundlage sowie die Interaktionen in atamai ermöglichen es, alle generierten Informationen zu analysieren, vergleichen und daraus datenbasierte Entscheidungsgrundlagen für alle Stakeholder zu erstellen.

2023
Nachhaltiges Gebäudemanagement

Ressourcenverbrauch und CO2 Ausstoss pro Immobilie berechnen, Vorschläge zur Reduktion erarbeiten. Nachhaltigkeit und Kosten in einem Schritt mit ZEV optimieren: Auswertung des Energieverbrauches pro Immobilie und deren Umliegenden erstellen, ZEV-Berechnung machen und Vorschlag zum Zusammenschluss an Stakeholder machen.

 

Zusammenschluss zum Eigenverbrauch über Contracting finanzieren, um Attraktivität für Eigentümer zu steigern.